UN erwarten Lebensmittelknappheit in Afghanistan

20. Oktober 2002, 16:30
posten

Vier Millionen Menschen von Hunger bedroht

Kabul - Nach Schätzungen der Vereinten Nationen sind in Afghanistan im kommenden Jahr vier Millionen Menschen von Hunger bedroht. Die zu erwartende Lebensmittelknappheit sei eine Folge jahrelanger Dürre, teilte das Welternährungsprogramm (WFP) am Sonntag mit.

Mit Einbruch des Winters Mitte November seien etwa 1,4 Millionen Afghanen in abgelegenen Gegenden nur schwer oder gar nicht zu erreichen. Daher versucht die Hilfsorganisation nach eigenen Angaben, noch in den kommenden Wochen mehr als 50.000 Tonnen Getreide an die betroffenen Menschen zu verteilen. (APA/AP)

Share if you care.