Mattersburg in Lustenau erfolgreich

19. Oktober 2002, 19:58
1 Posting

Matte Schlager-Partie endete 1:0 für die Gäste aus dem Burgenland

Der SV Mattersburg entschied am Samstag das Schlagerspiel der Ersten Liga gegen Austria Lustenau mit 1:0 für sich. Weil Spitzenreiter Leoben bei Bad Bleiberg ebenfalls drei Punkte einfuhr, bleiben die Burgenländer auf dem zweiten Tabellenplatz, Austria Lustenau büßte als Dritter keinen Rang ein.

Die Partie im Reichhofstadion entsprach aber so gar nicht dem Geschmack der 3.000 Zuschauer und wurde der Bezeichnung Schlagerspiel in keiner Phase gerecht. Die beste der wenigen Chancen der Gastgeber hatte Türtscher in der 15. Minute, als er aus 20 m nur den rechten Pfosten traf. Und auch der Führungstreffer der Mattersburger in der 59. Minute - nach toller Abwehr von Lustenau-Keeper Krassnitzer verwertete Schmidt den Abpraller - vermochte die Vorarlberger nicht aufzuwecken. Mattersburg spielte den Sieg sicher nach Hause. (APA)

  • SC Austria Lustenau - SV Mattersburg 0:1 (0:0)
    Reichshofstadion, 3.000, Steiner.

    Tor: 0:1 (59.) Schmidt

    Gelbe Karten: Türtscher, Hacker bzw. Wagner, Sabitzer

    Share if you care.