"Der Gusenbauer ist da"

19. Oktober 2002, 14:56
1 Posting

Marktrundgang des SPÖ-Chefs am Wiener Viktor-Adler-Markt

Wien - "Was ist denn da los", will eine ältere Frau am Samstagvormittag beim Einkaufen am Viktor-Adler-Markt angesichts des Gedränges wissen. "Der Gusenbauer ist da", wird sie von einem anderen Passanten aufgeklärt. Auf dem Programm der "Von-Mensch-zu-Mensch-Tour" von SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer stand am Samstag auch ein Rundgang auf dem Bauernmarkt.

"Ah, Steireräpfel", freut sich der SPÖ-Chef an einem Stand und steuert gleich darauf zu. "Nehmen's Ihnen einen", bietet der Standler an. "Die Vitamine brauchen's jetzt." Bezahlen darf Gusenbauer nicht, der Apfel ist gratis freut sich der Händler über den prominenten Besuch.

"Wie geht's Geschäft", erkundigt sich der SPÖ-Chef immer wieder. "Ein bisschen mehr Leut" könnten's sein und ein besseres Wetters", wünscht sich ein Händler. "Sind zufrieden", meint ein anderer. "Die Leut' haben jetzt halt ein bisschen weniger Geld, oder", will Gusenbauer wissen. Von Stand zu Stand quetscht sich Gusenbauer und sein Wahlkampf-Tross. Fotos mit dem SPÖ-Chef sind begehrt. "Darf ich auch ein Foto mit Ihnen haben", fragt eine ältere Frau. Kein Problem, die roten Wahlhelfer mit ihrer Sofortbildkamera sind auch schon zur Stelle.

Rose statt Nelken

Aber Geschenke gibt es nicht nur für die Passanten, sondern auch für den SPÖ-Chef. Von einer Frau bekommt er eine rote Rose. Auch eine andere Frau, ist ganz begeistert von Gusenbauer. Nein, sie habe nicht gewusst, dass er heute hier ist, meint sie. "Aber so ein Glück. Der strahlt so eine Sympathie aus, unglaublich", ist sie ganz hin und weg.

Doch nicht alle sind so begeistert vom Wahlkampf-Auftritt des SPÖ-Chefs. "Der sollte das Geld dafür lieber den Hochwasser-Opfern geben", ärgert sich etwa ein Mann. Ob diese Wahlkampfauftritte was nützen, will eine Standlerin nicht sagen. "Werden wir sehen", meint sie.

Im Anschluss an den Marktrundgang gab es noch eine Kundgebung der SPÖ, bei der neben Gusenbauer auch Neo-SPÖ-Kandidat Josef Broukal kurz das Wort ergriff und dafür begeisterten Beifall erhielt. An dem Marktrundgang zuvor hatte der ehenmalige ORF-Anchorman aber nicht teilgenommen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    In Wien-Favoriten unters Volk gemischt: SP-Chef Gusenbauer mit Passantin

Share if you care.