BMW plant eigenen Boliden

19. Oktober 2002, 15:05
posten

Der "Spiegel" berichtet, dass die Deutschen ab 2005 einen eigenen Wagen entwickeln wollen

Hamburg - BMW plant laut "SPIEGEL" ab 2005 den Einsatz eines eigenen Rennwagens in der Formel 1. "Bis 2004 sind die Münchner Motorpartner des englischen Williams-Rennstalls. Die Verlängerung des Vertrages macht BMW davon abhängig, dass der Autokonzern entscheidenden Einfluss auf den Bau der Williams-Autos bekommt", berichtet das Nachrichtenmagazin in seiner neuen Ausgabe. Intern herrsche bei BMW bereits die Meinung vor, dass die Chancen auf den WM-Titel mit einem eigenen Rennwagen größer wären. (APA/dpa)
Link

BMW

  • Artikelbild
    grafik: derstandard.at
Share if you care.