Kurze Hiddink-Nachfolge

21. Oktober 2002, 01:05
posten

Ein suboptimaler Verlauf der Asienspiele kostete Südkoreas Teamchef das Amt

Seoul - Der südkoreanische Fußball-Teamchef Park Hang-Seo ist nach der Enttäuschung bei den Asienspielen entlassen worden. Die Mannschaft der Gastgeber war im Semifinale am späteren Turniersieger Iran gescheitert, dies kostete dem Nachfolger von Guus Hiddink den Job. Wie Lee Sang-Ho, Direktor des koreanischen Fußball-Verbandes (KFA) bekanntgab, gibt es keine Chance für eine neuerliche Verpflichtung des Niederländers. Hiddink, der nach wie vor einen Vertrag als technischer Berater des Verbandes hat, betreut in seiner Heimat PSV Eindhoven. (APA/Reuters)
  • Artikelbild
    montage: derstandard.at
Share if you care.