Dorotheum-Etat unter dem Hammer

18. Oktober 2002, 13:43
1 Posting

Palla, Koblinger_Proximity gewinnt Wettbewerbs- präsentation - Neuer Werbeauftritt für das Auktionshaus

Das Dorotheum - seit Herbst 2001 mit neuen Eigentümern - vergibt seinen Etat an Palla, Koblinger_Proximity, nach etat.at-Informationen nahmen neben PK_P, Etathalter Lowe GGK und DMC an der Wettbewerbspräsentation teil. Entgegen ersten Informationen präsentierte Saatchi & Saatchi nach eigenen Angaben nicht.

Ziel der neuen Geschäftsführung ist es, Wien als Auktionsstandort weiter auszubauen und dabei den Charme des Traditionshauses zu erhalten. Darüber hinaus soll der Handelsbereich mit den Marken "Dorotheum Juwelier" und "Dorotheum Galerie" stark forciert werden. Diese Ziele gilt es, werblich umsetzen.

Der Auftrag umfasst klassische Werbung, Verkaufsunterlagen, Promotions, POS etc., Start ist für Anfang November geplant. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.