Hamas schwört wieder Rache

18. Oktober 2002, 13:02
12 Postings

Israels Armee tötete mit Panzergranate sechs Pälastinenser in Flüchtlingslager

Rafah - Die israelfeindliche Palästinenserorganisation Hamas hat am Freitag Rache für den Tod von sechs Palästinensern angekündigt, die am Vortag durch israelisches Panzerfeuer getötet wurden. Es solle eine harte Reaktion gegen den "zionistischen Feind" geben, nicht nur von der Hamas, sondern von allen Gruppen, sagte das ranghohe Hamas-Mitglied Ismail Abu Shanab in Gaza-Stadt. Die Hamas erkennnt das Existenzrecht Israels nicht an und hat bei zahlreichen Selbstmordanschlägen Dutzende Israelis getötet.

Nach Schüssen auf eine Planierraupe der israelischen Armee hatten am Donnerstag Panzer im Flüchtlingslager Rafah im Gaza-Streifen das Feuer eröffnet. Durch die Panzergranaten wurden mindestens sechs Menschen getötet und 60 verletzt.

Die neue Gewalt erschwert Bemühungen der USA für eine Entspannung der Situation im Nahen Osten. Am Freitag wollte der US-Nahost-Gesandte William Burns in Ägypten eine zweiwöchige Vermittlungsreise im Nahen Osten beginnen. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.