Showdown in letzter Partie

20. Oktober 2002, 09:35
posten

Siebente Runde im Schach-Duell zwischen Maschine Deep Fritz und Mensch Wladimir Kramnik endete remis

Beim Schach-Duell "Mensch gegen Maschine" in Bahrain fällt die Entscheidung in der achten und letzten Partie. Der russische Weltmeister Wladimir Kramnik und das Elektronenhirn Deep Fritz trennten sich am Donnerstag in der siebenten Runde remis. Damit steht es vor dem letzten Match 3,5:3,5. Sollte Kramnik am Samstag gewinnen, erhält er eine Million Dollar (1,024 Mio. Euro).

Kramnik mit Vorteil

In der letzten Partie hat Kramnik den Vorteil, mit Weiß spielen zu dürfen. Bei einem Unentschieden beträgt seine Börse immerhin noch 800.000 Dollar (819.420 Euro). Selbst eine Niederlage würde dem 27-Jährigen mit 600.000 Dollar (614.565 Euro) versüßt. (APA/dpa)

  • Artikelbild
    foto: epa/afpi
Share if you care.