Demner für deutsche Marken

18. Oktober 2002, 11:00
posten

Demner, Merlicek & Bergmann gewinnt Pitch um die Gemeinschafts- kampagne des Markenverbandes Deutschland

Im Sommer hatte der deutsche Markenverband drei Agenturen eingeladen, Überlegungen für eine Marken-Gemeinschaftskampagne zu entwickeln. Demner, Merlicek & Bergmann konnte sich in einer mehrstufigen Präsentation gegen Grey Düsseldorf und Ogilvy durchsetzen. Ausschlaggebend für die Entscheidung waren laut Verbands-Geschäftsführer W. Hainer neben der Erfahrung mit Markenkampagnen in anderen Ländern auch das strategische Konzept.

Die Strategie

Dieses ist so angelegt, dass jede Marke, die in die Kampagne investiert, auch mit einem eigenen Werbemittel in der Kampagne vertreten ist. Durch ein verbindendes Gestaltungsprinzip aller entsteht eine Kampagne, die das gemeinsame Anliegen der Marke vermittelt und die einzelnen Markenprodukte als Beweise heranzieht.

Derzeit sind Verband und Demner dabei, die Kampagne in Details vorzubereiten, um möglichst viele Mitgliedsunternehmen für die Teilnahme zu gewinnen. Gerade im 100sten Jubiläumsjahr des Markenverbandes sei es wichtig, mit einer gemeinsamen Initiative ein starkes öffentliches Signal für die Marke zu setzen, heißt es in einer Aussendung. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.