Dell wieder auf dem Weg zum Marktführer

18. Oktober 2002, 10:39
posten

PC-Hersteller verdrängt mit Absatzplus von 23 Prozent Hewlett-Packard vom Platz an der Sonne

Dallas - Der Computerhersteller Dell trotzt weiter der Krise in der Branche und ist wieder der führende PC-Hersteller der Welt, wie aus einem Bericht der Marktforschungsfirma IDC hervorgeht. Dell konnte demnach mit 5,2 Millionen verkauften PCs im dritten Quartal, das waren 23 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, Hewlett-Packard wieder vom Spitzenplatz verdrängen, das fünf Millionen Rechner absetzte. Laut IDC stieg der PC-Absatz weltweit um vier Prozent auf 32,6 Millionen Stück, nachdem er fünf Quartale in Folge gesunken war.

In den sechs Monaten bis zum 31. August hatte Dell bei einem Umsatz von 16,5 Milliarden Dollar (16,9 Mrd. Euro) einen Gewinn von 958 Millionen Dollar verzeichnet. Das Unternehmen war auch bis Anfang des Jahres fünf Quartale in Folge der weltgrößte PC-Hersteller gewesen, bis die neue HP, die aus der Fusion von Hewlett-Packard und Compaq hervorgegangen war, den Spitzenplatz übernommen hatte. (APA/AP)

Share if you care.