Bewaffneter Palästinenser von israelischen Soldaten getötet

18. Oktober 2002, 10:26
posten

Mann attakierte Siedlung mit Granaten

Jerusalem - Bei erneuten Auseinandersetzungen zwischen bewaffneten Palästinensern und israelischen Soldaten ist am Freitag ein Palästinenser getötet worden. Der Mann habe nahe der jüdischen Siedlung Dougit im Norden des Gazastreifens auf eine israelische Armeestreife geschossen und sie mit Granaten attackiert, hieß es aus israelischen Armeekreisen. Der Angreifer habe anschließend eine Sprengladung in Gang gesetzt, sei aber von den israelischen Soldaten getötet worden. Bei der Schießerei seien zwei Soldaten leicht verletzt worden.

Bei Zusammenstößen in der Konfliktregion waren am Donnerstag mindestens acht Palästinenser getötet worden. Die israelische Armee hatte Panzergranaten gegen bewaffnete Palästinenser eingesetzt und dabei auch eine Schule getroffen. (APA)

Share if you care.