Hugo Boss-Kunstpreis an Pierre Huyghe

17. Oktober 2002, 19:43
posten

50.000 Dollar Dotation

New York - Der französische Künstler Pierre Huyghe ist neuer Träger des mit 50.000 Dollar dotierten diesjährigen Hugo Boss-Preises, der am Mittwochabend im Guggenheim Museum in New York verliehen wurde. Er nahm die Auszeichnung aus den Händen von Boss-Boss Bruno Sälzer und Guggenheim-Direktor Thomas Krens entgegen.

Huyghe, Jahrgang 1962, lebt und arbeitet in Paris. Seine Videos und Installationen, in denen er die von Symbolen übersättigte moderne Gesellschaft untersucht, waren bereits in vielen internationalen Einzelausstellungen und auf der letztjährigen Biennale von Venedig zu sehen. Der Hugo Boss-Preis wird seit 1996 alle zwei Jahre an einen Künstler verliehen, dessen Arbeit eine bedeutende Weiterentwicklung zeitgenössischer Kunst darstellt. (APA/dpa)

Share if you care.