US-Kongress billigt größten Verteidigungsetat seit dem Kalten Krieg

17. Oktober 2002, 19:36
8 Postings

Insgesamt 355 Milliarden Dollar - Nur eine Gegenstimme im Senat

Washington - Der US-Regierung steht im gerade begonnenen Fiskaljahr der umfangreichste Verteidigungshaushalt seit dem Kalten Krieg zur Verfügung. Nach Medienberichten vom Donnerstag billigte der Senat mit nur einer Gegenstimme am Mittwochabend (Ortszeit) den Etatentwurf, der die die Militärausgaben im Vergleich zum vergangenen Jahr um 34 Milliarden auf insgesamt 355 Milliarden Dollar (366 Milliarden Euro) erhöht. Das Repräsentantenhaus hatte der Vorlage bereits letzte Woche mit überwältigender Mehrheit zugestimmt. Präsident George W. Bush will das Gesetz möglichst bald unterzeichnen. (APA/dpa)
Share if you care.