"Wien Modern" multimedial

17. Oktober 2002, 20:38
posten

Spartenübergreifend, den ganz November

Wien - Am 1. November startet Wien Modern und präsentiert einen Monat lang ein multimediales, spartenübergreifendes Programm. Zu Beginn wird das Duo Granular=Synthesis rund um die Konzerthaus-Orgel ein Projekt zwischen elektronischen Sounds und abstrakten Bilderwelten präsentieren.

Ausführliche Komponistenporträts sind heuer Heinz Holliger und Wolfgang Rihm gewidmet - beide schreiben für das Festival auch neue Werke. Zudem ist ein neues Musiktheaterwerk von Georges Aperghis im Odeon zu sehen. Werke von Berio, Furrer, Staud, Haas, Lachenmann, Nono, Neuwirth, Willi und Xenakis ergänzen das Programm. (DER STANDARD, Printausgabe, 18.10.2002)

Link



wienmodern.at

Tel. 24 20 02
Share if you care.