NHL: Boston entließ Coach Ftorek

21. Jänner 2004, 10:49
38 Postings

Obwohl die Bruins auf dem Weg in die Play-Offs sind

New York - Die kriselnden Boston Bruins haben Headcoach Robbie Ftorek gefeuert und interimistisch General Manager Mike O'Connell eingesetzt. Ftorek hatte das NHL-Team im Mai 2001 übernommen, nach gutem Saisonstart rutschten die Bruins in der laufenden Meisterschaft aber auf Rang sieben der Eastern Conference ab. Dennoch ist Boston auf dem Weg ins Playoff, die Bruins haben sechs Punkte Vorsprung auf die New York Rangers und dazu zwei Spieler weniger ausgetragen.(APA/Reuters/SIZ)
Zum Thema

Tabelle + Links

Share if you care.