BAWAG/P.S.K.: Nach rigoroser Vorsorge weniger Ergebnis

17. Oktober 2002, 15:26
posten

Elsner: Wertberichtigungen steigen heuer, Ergebnis aber "ungleich besser" als bei andere

Wien - Die BAWAG/P.S.K.-Gruppe hat schon im ersten Halbjahr ihre Risikovorsorgen deutlich um 26 Prozent erhöht. Im Gesamtjahr 2002 erwartet Konzernchef Helmut Elsner, nach "rigoroser" Dotation der Kreditvorsorgen im operativen Ergebnis etwas geringer abzuschließen als im Vorjahr, wie er am Donnerstag auf der Gewinn-Messe prognostizierte. Dennoch werde die Gruppe damit im nationalen und vor allem im internationalen Vergleich "ungleich besser" abschneiden als die Konkurrenz.

Deutsche Banken mit Industrie verflechtet

Die Ursachen der gegenwärtigen Probleme in der deutschen Kreditwirtschaft - von einer "Bankenkrise" im Nachbarland wollte auch bei der Gewinn-Messe heute Vormittag niemand reden - sieht Elsner primär darin, dass die deutschen Großbanken sehr starke Verflechtungen mit Industriekonzernen hätten, mit hohen Aktienbeständen im eigenen Portefeuille. Die BAWAG/P.S.K. habe keine Industriebeteiligungen, hätte sich "frühzeitig davon getrennt". Auch unter diesem Aspekt sieht Elsner die österreichischen Banken generell in einer günstigen Position als die deutschen. Der Erwerb der Klaviermanufaktur Bösendorfer sei in "kulturellem" und nicht in finanziellem Interesse erfolgt, man erwarte von da auch keine besonderen Erträgnisse.

Entwicklung hin zu Bankenriesen

Die BAWAG/P.S.K., drittgrößte Bank in Österreich, sieht in einer Entwicklung hin zu Bankenriesen keinen Weg, die laufende Bankenkonsolidierung zu "überleben", wie Elsner auf entsprechende Fragen meinte. Diese These lasse sich nicht erhärten. Seine Gruppe selbst sieht er in einer erfolgreichen Nischenpolitik tätig. Man wolle nicht um jeden Preis größer werden, sich nicht in "Großrisken verzetteln."

Elsner betonte heute neuerlich, dass er keine Absicht habe, die BAWAG und die P.S.K. zu verschmelzen. Es wäre falsch gewesen, nach der Übernahme der P.S.K. auf diese starke Marke zu verzichten. Im "Innenbereich" seien aber wesentliche Bereiche zusammengefasst worden. (APA)

Link

BAWAG

PSK

Share if you care.