Brain Force kauft in Deutschland zu - beusen Solutions übernommen

17. Oktober 2002, 11:28
posten

Bisheriger Eigentümer wird zu fast 9 Prozent an Brain Force beteiligt

Der am Neuen Markt notierte Wiener Softwarehersteller Brain Force hat das deutsche Unternehmen beusen Solutions übernommen. Wie Brain Force am Donnerstag ad hoc mitteilte, wird der Deal zu 85 Prozent durch die Ausgabe von jungen Aktien und zu 15 Prozent in Cash bezahlt. Den Angaben zufolge wird der bisherige Eigentümer von beusen zu fast 9 Prozent an Brain Force beteiligt.

Beusen Solutions ist seit über elf Jahren in den Geschäftsfeldern PBX-Netzwerkmanagement, Cable-Management und Billing & Accounting tätig.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr habe das Unternehmen mit einer EBIT-Marge (Betriebsergebnis gemessen am Umsatz) von mehr als 7 Prozent ein "deutlich positives Ergebnis" erzielt, gab Brain Force weiter bekannt. (APA)

Share if you care.