Geiselnahme in Kanada: Drei Tote

16. Oktober 2002, 21:05
posten

Beamter nahm blutige Rache für Verlust des Arbeitsplatzes

Kamloops/Kanada - Ein entlassener Mitarbeiter der kanadischen Regierung hat blutige Rache für den Verlust seines Arbeitsplatzes genommen: Kurz nachdem er die Kündigung erhalten hatte, kehrte 56-Jährige mit einer Waffe ins Büro zurück. Er nahm mehrere Anwesende als Geiseln und tötete zunächst zwei Männer und dann sich selbst, wie die Polizei am Mittwoch in Kamloops mitteilte.

Der Täter, der nach Medienberichten für das Umweltschutzministerium arbeitete, hatte zuvor mehrere Stunden lang vier Personen in seiner Gewalt. Als die Polizei am Dienstagabend das Gebäude stürmte, fand sie die drei Leichen vor. (APA/AP)

Share if you care.