Änderung des Schlafplatzes macht Leute besser schlafen

17. Oktober 2002, 11:52
posten

Europäisches Zentrum für Umweltmedizin in St. Pölten untersuchte 1.500 Schlafplätze

St.Pölten - Das 1999 gegründete Europäische Zentrum für Umweltmedizin (EZU) in St.Pölten hat im Rahmen eines Symposiums "Radiästhesie & Geomantie" im NÖ Landhaus die bisherigen Forschungsergebnisse präsentiert.

Projektleiter Michael Ehrenberger präsentierte interessante Forschungsergebnisse. Bei der statistischen Erfassung bei der Erfassung von Verbessung der gesundheitlichen Beschwerden nach Änderung des Schlafplatzes waren 85 Prozent der Stichprobe von 1.500 Personen in der Lage, ihren Schlafplatz zu verlegen. In der ersten Woche gaben 16 Prozent, in der zweiten bis achten Woche 54 Prozent der Betroffenen an, eine Verbesserung der Beschwerden festzustellen. Nur bei 30 Prozent trat keine Veränderung ein. Bei einer Langzeituntersuchung jener Personen, die über eine Verbesserung ihrer Beschwerden berichten konnten, gaben annähernd 90 Prozent der Personen an, dass die Verbesserung des Gesundheitszustandes anhaltend war. 40 Prozent der Befragten berichteten, auch ihren Medikamentenkonsum reduziert zu haben.

Eine der häufigsten Erkrankungen ist die Krebserkrankung. Um hier genauere wissenschaftliche Grundlagen zu erarbeiten, wurde heuer vom EZU das Projekt "Erforschung der Bedeutung von Umweltstress bei der Entstehung chronisch konsumierender Erkrankungen" erstellt. Derzeit läuft die Evaluierung geeigneter Messmethoden. Die Durchführung des Projektes wird durch Landesrat Sobotka finanziell unterstützt.

"Für St.Pölten bedeutet das EZU als wissenschaftliche Forschungsstätte eine bedeutende Aufwertung und Bereicherung", so Sobotka erfreut.

Unterstützt wird das EZU von der Landeshauptstadt St.Pölten, der NÖ Landesregierung, den NÖ Krankenversicherungsträgern, dem Gesundheitsforum NÖ und der NÖ Ärztekammer. (red)

Nähere Informationen
Europäisches Zentrum für Umweltmedizin, 3100 St.Pölten, Mühlweg 46, Telefon 02742/218 60

www.ezu.at

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.