Creative präsentiert MP3-PLayer mit Aluminium-Gehäuse

16. Oktober 2002, 13:39
posten

20 GB-Festplatte für Nomad Jukebox Zen

Das in Singapur beheimatete Technologie-Unternehmen Creative hat einen MP3-Player vorgestellt, der sich in seinem äußeren Erscheinungsbild an Apples iPod orientiert. Die Nomad Jukebox Zen kommt mit einem polierten Aluminiumgehäuse auf den Markt und verfügt über eine Firewire- und eine USB-Schnittstelle. Creative hat den Player mit einer 1,8 Zoll Festplatte mit einer Speicherkapazität von 20 GB sowie einem 16 MB Zwischenspeicher ausgestattet.

MP3- als auch WMA-Files

Der Musik-Player unterstützt sowohl MP3- als auch WMA-Files. Für den Abgleich der Musik-Titeln zwischen PC und Gerät dient die Software Creative PlayCenter 3. Das Unternehmen liefert den Nomad Jukebox Zen mit einem zusätzlichen Softwarepaket aus, so dass der Player auch als mobile Festplatte genutzt werden kann. Als Zusatzfeature hat Creative in die Nomad Jukebox Zen einen Radio-Empfänger integriert.

Zwölf Stunden

Nach Angaben von Creative lässt sich das Gerät mit einmal Aufladen des Lithium-Ionen-Akkus zwölf Stunden lang betreiben. Die Außenmaße des Geräts betragen 76 x 113 x 25 Millimeter. Die Nomad Jukebox Zen bringt 268 Gramm auf die Waage. Der Player wird in Europa für rund 450 Euro angeboten. (pte)

  • Artikelbild
Share if you care.