Fiat-Abschreibung belastet General Motors

15. Oktober 2002, 15:37
posten

804 Millionen Dollar Nettoverlust im dritten Quartal

Detroit - Der US-Autohersteller General Motors (GM) hat im dritten Quartal einen Nettoverlust von 804 Mill. Dollar (814 Mill. Euro) verzeichnet. Belastet wurde das Ergebnis durch eine Abschreibung in Höhe von 2,2 Mrd. Dollar vor Steuern auf den 20-prozentigen Anteil an der Fiat-Autosparte, wie GM am Dienstag mitteilte.

Gewinn vor Sonderbelastungen

Vor den Sonderbelastungen ergab sich den Angaben zufolge ein Gewinn von 615 (Vorjahreszeitraum 385) Mill. Dollar oder 1,20 Dollar je Aktie. Analysten hatten im Schnitt vor Sonderposten einen Gewinn je Aktie von 0,99 Dollar vorausgesagt.

GM hatte im Jahr 2000 für 2,4 Mrd. Dollar einen 20-prozentigen Anteil an Fiat Auto gekauft hat. Der italienische Autohersteller verzeichnete zuletzt starke Umsatzrückgänge und sieht sich zu einer umfassenden Restrukturierung gezwungen. (APA/Reuters)

Share if you care.