Bank of Ireland präzisiert Gebot für Abbey National

15. Oktober 2002, 12:19
posten
London - Die Bank of Ireland, Dublin, hat am Dienstag Angaben zu ihrem Übernahmengebot gemacht, das sie am 18. September der Abbey National plc, London, vorgelegt hat. Demnach werden den Abbey-Aktionären je 90 bis 95 neue Aktien der Bank of Ireland für 100 Abbey-Aktien angeboten. Zusätzlich sollen 130 Pence (2,06 Euro) je Anteilsschein in bar gezahlt werden. Damit liege der Wert des Übernahmegebotes bei 770 bis 804 Pence je Abbey-Aktie. (APA/vwd)
Share if you care.