OpenOffice.org feiert zweiten Geburtstag

15. Oktober 2002, 12:05
1 Posting

Entwickler kündigen zwei neue Versionen der kostenlosen Office-Suite an

Am Montag feierte Open-Source-Software-Entwicklungsprojekt OpenOffice.org seinen zweiten Geburtstag. Grund genug gleich zwei neue Versionen der kostenlosen Office-Suite anzukündigen. Auch eine Beta-Version für Apple wird bald zu finden sein.

Die erste Mac-Beta

Unter mac.openoffice.org steht ab sofort eine auf dem XWindows-System basierende Beta-Version von OpenOffice.org 1.0 für Mac zum Download bereit. Laut Angaben von OpenOffice ist diese allerdings primär für Entwickler gedacht. Ebenfalls neu und bereit zum Download ist eine Entwicklerversion zum Testen von OpenOffice.org 1.x. Diese wird von den Entwicklern als richtungsweisend für die Solaris-, Windows- und Linux-Betriebssysteme bezeichnet.

Die Office.org-Gemeinschaft kann derzeit auf rund 70.000 freiwillige Mitglieder zählen und konnte - laut eigenen Angaben - bereits 8,5 Millionen Downloads der Office-Suite verzeichnen.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.