"Die Demokraten" kandidieren in Wien

14. Oktober 2002, 17:30
8 Postings

Fußi-Partei will auch in Vorarlberg, Oberösterreich, Kärnten und der Steiermark antreten

Wien - Die Kleinpartei "Die Demokraten" von Rudolf Fußi wird nun definitiv für die Nationalratswahl am 24. November kandidieren. In Wien hätte man die erforderlichen 500 Unterstützungserklärungen bereits gesammelt, meinte Fußi am Montag im Gespräch mit der APA. Derzeit ist das allerdings das einzige Bundesland, in dem bereits genügend Unterstützer unterzeichnet haben. Aber auch die Länder Vorarlberg, Oberösterreich, Kärnten und Steiermark seien schaffbar. "Wir kämpfen bis zum Schluss", so Fußi. Unterstützungserklärungen können noch bis zum 18. Oktober abgegeben werden.

"Wir haben in Wien die Grenze durchbrochen. Damit treten wir sicher an", zeigte sich Fußi zufrieden. Den Landeswahlvorschlag für die Bundeshauptstadt werde man in den nächsten Tagen präsentieren, so der Initiator des Anti-Abfangjäger-Volksbegehrens. Es gebe aber einige bekannte Kandidaten. (APA)

Share if you care.