Konkurrenz für Pentium 4

14. Oktober 2002, 15:23
posten

IBM stellt Power PC-Chip vor - 1,8 GHz Taktfrequenz

IBM stellt den "Power PC 970" vor, der Prozessor soll eine bessere Performance für Desktops und Servern ermöglichen. Der Chip ist mit 1,8 GHz getaktet und kann sowohl mit 32 Bit- (Desktops) als auch 64 Bit-Software (Server) umgehen. Genaue Daten sollen auf dem Microprocessor Forum in San Jose veröffentlicht werden.

Takt ist nicht alles

Der Vice President von IBMs Microprocessor Development, Chekib Akrout, betont, dass man sich mit dem neuen Produkt "sehr gut gegen Intels Pentium 4 behaupten wird können". Die neuen Chips sind zwar niedriger getaktet als die Chips des Konkurrenten Intel, aber aufgrund der guten Architektur wären sie nicht langsamer.

Mit dem neuen Prozessor hätte auch Apple die Möglichkeit, den inzwischen großen MHz-Vorsprung der PCs gegenüber Macs zu verringern.(red)

Share if you care.