Niederösterreich ehrte Karl Merkatz

14. Oktober 2002, 14:02
posten

Großes Goldenes Ehrenzeichen

St. Pölten - Am Montag erhielt der gebürtige Niederösterreicher Karl Merkatz in St. Pölten das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland. Überreicht wurde die hohe Auszeichnung von Landeshauptmann Erwin Pröll (V), der den beliebten Schauspieler als einen "Großen der Schauspielkunst und als facettenreichen, liebenswerten Menschen" bezeichnete.

"Wer Charaktere so darstellt, muss auch selbst Charakter haben", würdigte Pröll die Leistungen des 72-Jährigen, der als "Mundl Sackbauer" und als "Bockerer" in die Fernseh- und Kinogeschichte Österreichs eingegangen ist. Vor allem das soziale Engagement von Merkatz, sein Eintreten für Toleranz und gegen Rassismus - etwa sein Einsatz für die Aborigines in Australien - verdiene laut Pröll Bewunderung. (APA)

Share if you care.