Bali: Reise-Warnung des Außenministeriums

14. Oktober 2002, 13:33
posten
Wien/London/Brüssel - Nach den verheerenden Anschlägen auf der indonesischen Ferieninsel Bali warnt das österreichische Außenministerium nun offiziell vor Reisen nach Indonesien.

In der entsprechenden Erklärung des Außenamtes von gestern Sonntag heißt es: "Auf Grund der gespannten und derzeit noch unüberblickbaren Situation nach den Bombenanschlägen vom 12. Oktober mit möglichem terroristischem Hintergrund auf der Insel Bali wird derzeit vor Reisen nach Bali, Lombok und Umgebung dringend gewarnt. Im Hinblick darauf, dass die weitere Entwicklung gegenwärtig nicht absehbar ist, sollten alle nicht notwendigen Reisen nach ganz Indonesien vorerst aufgeschoben werden."

Das österreichische Außenministerium:

www.bmaa.gv.at

Die österreichische Botschaft in Jakarta:

www.austrian-embassy.or.id

Kontakt zu Austrian Airlines:
Tel.: 05/1789

Mo-Fr 7h - 22h Sa, So, Feiertag 8h - 20h

www.aua.com/quicklink.asp?show=kontakt (APA/red)

Share if you care.