Alice Schwarzer findet Angela Merkel gut

14. Oktober 2002, 09:24
posten

Lobende Worte von der Society-Feministin: "Sie hat sich ihren Platz in den Männerseilschaften erobert"

Berlin - Die Feministin Alice Schwarzer hat die Durchsetzungsfähigkeit der CDU-Vorsitzenden und Unions-Fraktionschefin Angela Merkel gelobt.

"Sie (Merkel) ist klug und tüchtig und hat sich zwischen all den Männerseilschaften inzwischen ihren Platz erobert", sagte Schwarzer in einem Interview der "Bild am Sonntag". CDU und CSU hätten die Bundestagswahl vor drei Wochen gewonnen, wenn Merkel anstelle von CSU-Chef Edmund Stoiber als Herausforderer von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) angetreten wäre, sagte die Chefredakteurin der Zeitschrift "Emma". Auf die Frage nach ihrer Einschätzung von Kanzlergattin Doris Schröder-Köpf sagte sie: "Doris Schröder-Köpf ist die Frau eines erfolgreichen Mannes, Angela Merkel ist selber eine erfolgreiche Frau."

Schwarzer, die im Dezember 60 Jahre alt wird, will sich weiter engagieren: "Wir haben es den Feministinnen dieser Welt zu verdanken, dass wir Frauen uns mit 60 nicht mehr aus dem Leben verabschieden müssen. Eine Tina Turner ist über 60, und auch Hannelore Elsner ist netterweise ein paar Monate älter als ich."

Weiche und verwegene Männer

Auf die Frage, welche Männer sie bevorzuge meinte Schwarzer, sie möge das Weiche und Verwegene beim anderen Geschlecht. "Mein Traummann ist eine Mischung aus James Dean, Anthony Perkins und Elvis Presley", sagte sie der "Bild am Sonntag". "Männer, die nur männlich sind, öden mich an. Ein Mann sollte feminine Seiten haben. Umgekehrt gilt das auch für Frauen: Sehr weibliche Frauen sind langweilig, weil durchschaubar."

Schwarzer zog auch eine Bilanz ihrer Arbeit der vergangenen Jahre: "Ich finde, es hat sich sehr viel verändert. Aber es stimmt schon: Die Illusionen waren groß. Wir haben uns gesagt: Jetzt legen wir los, und morgen haben wir die Welt verändert. Dann lernt man, dass alles ein bisschen langsamer geht. Man schafft eben nicht eine 5.000 Jahre gewachsene Männergesellschaft in 30 Jahren ab." (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar
    Alice Schwarzer
Share if you care.