Nicolas Cage verkaufte wertvolle Comic-Sammlung

12. Oktober 2002, 19:25
2 Postings

Auktion in Dallas brachte 1,6 Millionen Dollar ein

Los Angeles - Oscargewinner Nicolas Cage (38) hat sich von seiner wertvollen Comic-Sammlung getrennt. Nach US-Medienberichten vom Freitag brachten die seltenen Comics auf einer Auktion in Dallas im US-Bundesstaat Texas über 1,6 Millionen Dollar (1,62 Mill. Euro) ein. In der 400 Hefte umfassenden Sammlung des Schauspielers befand sich ein Exemplar vom ersten Superman-Heft aus dem Jahr 1938, das über 80.000 Dollar erzielte. Ein Comic aus dem Jahr 1940, in dem Robin erstmals neben Batman auftrat, kam für mehr als 120.000 Dollar unter den Hammer.

Die Veranstalter der Comicon-Messe lobten die hochwertige Qualität von Cages Sammlung. Der Schauspieler war bei der Versteigerung selbst nicht anwesend. Es gab auch keine Angaben darüber, warum sich der Hollywoodstar von den Comics getrennt hat. (APA/dpa)

Share if you care.