Film: Buona sera, Mrs. Campbell

11. Oktober 2002, 19:41
posten
12.30 bis 14.25, SWR

Buona sera, Mrs. Campbell (GB 1967. Melvin Frank): Das Leben der in Italien geborenen, "amerikanischen Witwe" Carla, die in einem kleinen italienischen Dorf mit ihrer schönen Tochter wohnt, wird kräftig durcheinander gewirbelt, als ihre drei ehemaligen Liebhaber - jeder im festen Glauben, er sei der Vater des Kindes - plötzlich auftauchen. Detail am Rande: Mrs. Campbell durfte sich all die Jahre auch über dreifache Alimente freuen. Schön und witzig: Gina Lollobrigida, Shelley Winters, Peter Lawford, Telly Savalas. (red)

Share if you care.