Ballack schwer verletzt!

11. Oktober 2002, 20:47
posten

Der deutsche Fußballer lässt sich für TBWA und das Playstation 2-Spiel "TIF - This is Football 2002" die Daumen einbadagieren ...

Als Testimonial für das Playstation 2-Spiel "TIF - This is Football 2002" ist der deutsche Fußballer Michael Ballack im Einsatz und lässt sich - die Idee stammt von TBWA - die Daumen verbinden.

"Fußball findet nicht in der Werbung statt, sondern in den Nachrichten. Deshalb haben wir keine Print-Anzeigen gemacht, sondern Artikel gedruckt", sagt Stefan Schmidt, Executive Creative Director der TBWA gegenüber kress.de (siehe dazu Bild links).

Die Printanzeigen werden in deutschen Sportmagazinen geschalten, TV-Spots im Stil einer Pressekonferenz laufen ab 11. Oktober auf RTL, RTL 2, Vox, ProSieben, SAT.1, DSF, Premiere, MTV und NBC Giga. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    (zum Vergrößern)

Share if you care.