Network Associates übertrifft Erwartungen

11. Oktober 2002, 15:09
posten

Trotz höherer Sonderausgaben weiter Gewinne

Das Security-Unternehmen Network Associates (NAI) hat die Erwartungen der Analysten für das dritte Quartal übertreffen können. Der Nettogewinn betrug im Berichtszeitraum 9,1 Mio. Dollar. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres machte das Unternehmen noch 11,3 Mio. Dollar Verlust. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 13 Prozent auf 232,2 Mio. Dollar, teilte NAI gestern, Donnerstag, in Santa Clara, Kalifornien, mit.

Umsatzsteigerung erwartet

In die Ergebnisse sind bereits verschiedene Sonderausgaben wie 11,2 Mio. Dollar für die vollständige Übernahme des Anti-Viren-Softwareherstellers McAfee enthalten. Das Softwareunternehmen wird mittlerweile nicht mehr eigenständig an den Börsen geführt. Ausschließlich der Ausgaben für McAfee machte der NAI-Gewinn 15 Cent pro Aktie aus.

Im vierten Quartal erwartet das Unternehmen eine weitere Steigerung des Umsatzes auf 252 Mio. bis 257 Mio. Dollar. Der Wert würde damit allerdings hinter den 259,2 Mio. Dollar des Vorjahres zurückliegen. Im ganzen Geschäftsjahr will NAI Einnahmen von 1,03 Mrd. Dollar erreichen.(pte)

Share if you care.