Brite will wegen Vogelgezwitscher Bäume fällen lassen

11. Oktober 2002, 13:37
3 Postings

Ein Penionist aus London hat es satt jeden Morgen um vier Uhr geweckt zu werden...

London - George S. (73), britischer Pensionist, hat eine Unterschriftenaktion begonnen, um alle Bäume in seiner Straße fällen zu lassen. Damit will er die Singvögel vertreiben, die ihn jeden Tag um 4.00 Uhr aufwecken.

Wie die "Times" am Freitag berichtete, hat er mittlerweile 14 Unterschriften beisammen. "Meine Petition entspricht den Wünschen fast aller Anrainer", sagte Stuart. "Wir machen hier was Furchtbares mit." Die Vögel brächten die Leute nicht nur um den Schlaf, sondern verschmutzten auch die frisch gewaschene Wäsche auf der Leine.

Die meisten Bäume in der Straße gehören zu einem Krankenhaus. Dort stoßen die Pläne auf Unverständnis: "Wenn man im Krankenhaus liegt, kann es sehr schön sein, draußen die Vögel singen zu hören", sagte eine Sprecherin. Auch Dorothy Forbes, eine Nachbarin von Mr. Stuart, sagte: "Die Vögel und die Bäume waren lange vor uns hier. Wir sollten sie in Ruhe lassen." (APA)

Share if you care.