USA gibt Israel bei Irak-Angriff 72 Stunden Vorwarnzeit

10. Oktober 2002, 22:25
4 Postings

Dem Land soll damit ausreichend Zeit gegeben werden, sich auf mögliche irakische Vergeltungsangriffe vorzubereiten

Jerusalem - Die USA haben zugesichert, Israel im Falle eines militärischen Angriffs gegen den Irak mindestens 72 Stunden vorher zu informieren. Das verlautete am Donnerstag aus israelischen Regierungskreisen. Dem Land soll damit ausreichend Zeit gegeben werden, sich auf mögliche irakische Vergeltungsangriffe vorzubereiten. Im Golfkrieg 1991 feuerte der Irak mehrere Scud-Raketen auf Israel ab, die allerdings keine größeren Schäden anrichteten.

Ein Gewährsmann sagte, Israel sei mit den Vorbereitungen und der Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten zufrieden. In der kommenden Woche reist Ministerpräsident Ariel Sharon zu Gesprächen nach Washington. Er wird sich am 16. Oktober mit US-Präsident George W. Bush treffen. Dabei dürfte es neben dem israelisch-palästinensischen Konflikt auch um den Irak gehen. (APA/AP)

Share if you care.