13. Oktober

13. Oktober 2002, 00:00
posten
1307 - Der französische König Philipp IV., der Schöne, lässt alle Mitglieder des Templerordens als Ketzer festnehmen und das immense Ordensvermögen einziehen. Auf diese Weise saniert er die maroden Staatsfinanzen.

1792- Grundsteinlegung des Weißen Hauses, des Amtssitzes der Präsidenten der USA, in Washington.

1877 - Auf der Pariser Avenue de l'Opera erstrahlt die erste dauernde Straßenbeleuchtung mit Bogenlicht.

1912 - In Budapest findet die erste Aufführung von Arthur Schnitzlers "Reigen" in ungarischer Sprache statt.

1923 - Die türkische Nationalversammlung erklärt Ankara zur Hauptstadt des Landes.

1927 - Im Berliner Lessing-Theater findet die Uraufführung von Carl Zuckmayers Schauspiel "Schinderhannes" statt. (Es handelt von dem 1803 hingerichteten hessischen Räuber Johann Bückler, der als Volksheld gefeiert wurde.)

1937 - In Berlin hat die Filmkomödie "Der Mustergatte" von Wolfgang Liebeneiner Premiere. Heinz Rühmann brilliert in der Rolle des vorbildlichen Ehemannes, dessen Seelenfrieden durch einen vermeintlichen Flirt seiner Frau gestört wird.

1942 - Deutschland vereinbart mit Bulgarien die organisierte "Umsiedlung der Volksdeutschen in das Deutsche Reich".

1957 - In der DDR wird der sofortige Umtausch der seit 1948 gültigen Banknoten in neue Scheine angeordnet.

1962 - Im Billy Rose Theatre in New York wird das Drama "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" von Edward Albee uraufgeführt. Der Autor wird über Nacht berühmt.

1967 - Die US-Luftwaffe bombardiert nordvietnamesische Werftanlagen in Haiphong.

1972 - Eröffnung des neuen Tiroler ORF-Landesstudios in Innsbruck.

1977 - Eine Boeing-737 ("Landshut") der deutschen Lufthansa mit 91 Personen an Bord wird auf dem Flug von Palma de Mallorca nach Frankfurt am Main von palästinensischen Terroristen gekapert und über Rom, Zypern, Dubai und Aden nach Mogadischu (Somalia) entführt. (Befreiung der Geiseln am 18.)

1987 - Dem Präsidenten von Costa Rica, Oscar Arias Sanchez, der als "Hauptarchitekt" des Mittelamerika-Friedensplanes von fünf Staaten gilt, wird der Friedensnobelpreis zugesprochen. - Der Präsident von Burkina Faso (vormals Obervolta), Thomas Sankara, wird durch einen von der Regierung des Nachbarlandes Cote d'Ivoire (Elfenbeinküste) unterstützten blutigen Putsch unter Führung von Hauptmann Blaise Compaore gestürzt und umgebracht.

1992 - In Berlin beginnt der erste "Mauerschützenprozess" gegen ehemalige Volkspolizisten der DDR.

1999 - Der internationale Atomteststoppvertrag verfehlt im US-Senat die für die Ratifizierung notwendige Zweidrittelmehrheit.

2001 - Eine fehlgeleitete US-Bombe trifft ein Wohngebiet in der afghanischen Hauptstadt Kabul.



Geburtstage: Luther Evans, amer. Politologe (1902-1981) Turgut Özal, türk. Staatsmann (1927-1993) Lee Konitz, amer. Jazzmusiker (1927- ) Rosemarie Isopp, öst. Rundfunkjournalistin und Schauspielerin (1927- ) Christian Kunz, öst. Virologe (1927- ) Art Garfunkel, amer. Sänger u. Schauspieler (1942- ) Javier Sotomayor, kuban. Hochspringer (1967- ) Ian Thorpe, austral. Schwimmer (1982- )



Todestage: Antonio Canova, ital. Bildhauer (1757-1822) Joseph Graf Gobineau, frz. Schriftsteller (1816-1882) Erik Wolf, dt. Rechtsphilosoph (1902-1977) (APA)

Share if you care.