General als Kandidat für ORF-Stiftungsrat

10. Oktober 2002, 20:06
3 Postings

Gerücht über Comeback von Gerhard Weis - er überlegt "wenn es so weit ist"

Küniglberg, Abteilung jüngstes Gerücht: Gerhard Weis, mit Jahreswechsel vorzeitig und unfreiwillig abgelöster Generalintendant des ORF, stehe vor einem Comeback in die Anstalt.

Kehrt die SPÖ in die Regierung zurück, ist mit neuen Mehrheitsverhältnissen im Stiftungsrat zu rechnen. Weis, so das Ondit, könnte in dieses wichtigste Aufsichtsgremium des Unternehmens einziehen und gar dessen Vorsitz übernehmen.

SP-Mediensprecher Josef Cap "weiß davon nichts", will aber "weder Ja noch Nein" sagen. Weis sei "höchst qualifiziert", Cap zweifelt aber an dessen Interesse. Weis ist derlei "völlig neu", aber: "Das muss ich mir überlegen, wenn es so weit ist." (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 11.10.2002)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Gerhard Weis

Share if you care.