Flughafen auf Sardinien wegen "Schneckeninvasion" gesperrt

10. Oktober 2002, 14:56
posten

Tausende Schnecken suchten nach schweren Regenfällen auf dem Asphalt der Pisten Zuflucht...

Rom - Der Flughafen von Sardiniens größter Stadt Cagliari ist am Donnerstag wegen einer "Schneckeninvasion" zwei Stunden lang gesperrt worden.

Nach den schweren Regenfällen der vergangenen Tagen, die das Gelände um den Flugplatz aufgeweicht haben, suchten Tausende Schnecken auf dem Asphalt der Pisten Zuflucht und machten aus der Landebahn einen glitschigen Teppich.

Mehrere startbereite Maschinen mussten auf die Parkplätze zurückkehren. Auch einige Flugzeuge, die in Cagliari landen wollten, mussten auf andere Airports der Insel umgeleitet werden. Nach zwei Stunden harter Arbeit konnten die Mannschaften des Flughafens mit Hilfe von Hydranten Zentner von Schnecken von der Piste entfernen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.