Grüne: Tiroler Grübi-Chef Bader muss gehen

10. Oktober 2002, 10:31
9 Postings

Bildungswerkstatt droht notfalls mit Auflösung der Landesorganisation

Wien - Der Leiter der Grünen Bildungswerkstatt in Tirol, Wilfried Bader, wird von seiner Landesorganisation heute, Donnerstag, abgewählt werden. Bader war von der Partei scharf kritisiert worden, nachdem er palästinenische Selbstmordanschläge nicht eindeutig verurteilt hatte und damit unterschwellig Kritik laut wurde, wonach die Grünen antisemitisch agiert hätten. In der "Presse" hatte Bader die Rücktrittsaufforderung von Parteichef Alexander Van der Bellen zurück gewiesen. "Nein, er muss mich treten, ein Zurücktreten wäre ein Eingeständnis von Schuld". Bundesgeschäftsführer Franz Floss zeigte sich ungeachtet dessen zuversichtlich, dass Bader gehen wird oder muss.

Dies ist laut Statut der Grünen Bildungswerkstatt (Grübi) auch möglich. Die Bundesvorsitzende der Grübi, Daniela Graf, erklärte, Bader habe ein "vereinsschädigendes Verhalten" an den Tag gelegt und eine Statutenverletzung begangen. "In unserem Statut steht, dass wir die Grünen Grundwerte zu beachten haben. Zum Beispiel den Grundwert der Gewaltfreiheit. Es entspricht nicht den grünen Grundsätzen, in den Irak zu fahren und Tarek Aziz, der einem mörderischen Regime angehört, die Hand zu schütteln. Und ich brauche auch den Satz nicht, dass er nicht dafür ist, die Israelis ins Meer zu schmeißen, und wir sind auch davon überzeugt, dass es keinerlei Legitimierung der palästinensischen Selbstmordattentate gibt, bei allem Verständnis für die schwierige Lage und die Kritik an der Regierung Sharon", so Graf.

Jedenfalls könne der Landesvorstand mit einfacher Mehrheit Bader abwählen. Eine andere Sache ist, ob Bader sich dann auch als Vorstandsmitglied zurückzieht. "Wenn er dazu nicht bereit ist, muss es eine Generalversammlung geben". Floss erklärte, der Bundesvorstand der Grübi habe Bader einstimmig zum Rücktritt aufgefordert. Die Tiroler Grünen würden den Schritt unterstützen, und auch nach Rücksprache mit der Tiroler Grübi sei er zuversichtlich. (APA)

Share if you care.