DVDs beschreiben auf dem Notebook

10. Oktober 2002, 10:05
posten

Toshiba stellt erstes CD/DVD-Slimline-Laufwerk vor

Toshiba Storage Devices hat sein erstes Kombinationslaufwerk für Notebooks vorgestellt, das sowohl CDs als auch DVDs beschreiben kann. Das Laufwerk soll nach dem Willen von Toshiba den Übergang von CD- auf DVD-Technologie beschleunigen. "Mit diesem leichten Kombilaufwerk vereint Toshiba als erstes Unternehmen DVD-Aufzeichnung und mobiles Computing", erklärte Susan Nowack, Marketingleiterin der Toshiba Storage Device Division in Neuss.

200 Gramm

Das Slimline SD-R6012 entspricht dem DVD-R/RW-Standard und wiegt 200 Gramm. Das Laufwerk ermöglicht 1-fache Schreibgeschwindigkeit bei DVD-R/RW, die 16-fache bei CD-R und 10-fache Schreibgeschwindigkeit bei CD-RW sowie die achtfache Lesegeschwindigkeit bei DVDs und die 24-fache bei CDs. Wann das erste Toshiba-Notebook mit dem neuen Laufwerk auf den Markt kommt, wurde allerdings noch nicht bekannt gegeben. (pte)

Share if you care.