Im Wilden Western etwas Neues

9. Oktober 2002, 14:47
posten

Halle Berry als mysteriöse Indianerin in "The Guide" - Billy Bob Thornton in John Wayne-Rolle in Remake von "The Alamo"

Los Angeles - Oscar-Gewinnerin Halle Berry wird erneut mit dem Regisseur des neuen "Bond"-Streifens "Die Another Day", Lee Tamahori, drehen. Ihr nächstes Projekt ist ein Action-Thriller, der im Frühjahr in Angriff genommen werden soll, berichtet der "Hollywood Reporter". "The Guide" dreht sich um eine mysteriöse Indianerin (Berry), die verzweifelten Menschen dabei hilft, ihrer Vergangenheit zu entkommen. Während sie das frühere Leben ihrer Kunden auslöscht, verpasst sie ihnen eine neue Identität.

Billy Bob Thornton ("Monster's Ball") dürfte in die Fußstapfen von John Wayne treten und in dem Western-Epos "The Alamo" den Davy Crockett spielen. Laut "Variety" verhandelt das Disney-Studio mit Thornton sowie Ethan Hawke und Russell Crowe für das auf 75 Millionen Dollar budgetierte Remake des 60-er-Jahre Westerns, das ab Januar unter der Regie von John Lee Hancock ("The Rookie") gedreht werden soll.

Ursprünglich sollte Oscar-Gewinner Ron Howard die Leinwand-Schlacht aufwendig inszenieren, doch nach seinen Plänen wäre das Budget auf über 125 Millionen Dollar gestiegen. Im Streit mit Disney über die Finanzen stieg Howard aus dem Projekt um die berühmte Schlacht von Alamo während der texanischen Revolution im Jahr 1836 aus. (APA/dpa)

  • Berry und Thornton hier gemeinsam in "Monster's Ball" - derzeit im Kino
    foto: tobis

    Berry und Thornton hier gemeinsam in "Monster's Ball" - derzeit im Kino

Share if you care.