"Gottschalk America"

9. Oktober 2002, 16:46
posten

"Wetten, dass ...?"-Moderator präsentiert seine Wahl-Heimat - Sechsteilige ZDF-Reihe startet am Samstag

"Wetten, dass...?"-Moderator Thomas Gottschalk will den TV-Zuschauern in Deutschland "sein" Amerika näher bringen. In der sechsteiligen ZDF-Reihe "Gottschalk America", die an diesem Samstag (19.25 Uhr) startet, präsentiert der 52-Jährige in 45-minütigen Folgen seine Wahlheimat. Gottschalk trifft Menschen, die ihn faszinieren: Hollywood-Schöne und Musiker ebenso wie Fernsehprediger oder Würstchen-Verkäufer. Der Entertainer packt in der TV-Reihe auch Themen wie illegale Einwanderer in den USA, Frauenkriminalität oder die Gewalt an den Schulen an.

Neugierig auf die Quoten ...

Gottschalks bisherige Versuche, neben "Wetten, dass...?" andere Sendungen wie Late-Night- oder Spiel-Shows zu präsentieren, wurden von den Zuschauern bislang mit mäßigen Einschaltquoten bedacht. "'Wetten, dass...?' und ich, das ist etwas, wo sich zwei gefunden haben. Alles, was ich daneben gemacht habe, war im Vergleich hoffnungslos", sagt der Blondschopf. "Ich kann mich aber nicht mehr neu erfinden, meine Fresse kennt jeder." Auch die "Wetten, dass...?"- Ausgabe in Kiel nutzte er für Werbung in eigener Sache und witzelte: "Die Einschaltquoten meiner neuen Reihe werden in Amerika sehr stark beobachtet."

Die Gesprächpartner der ersten Folge

In der ersten Folge befragt Gottschalk unter anderem die amerikanische Opernsängerin Denyse Graves zum Hymnen-Kult in den USA. Graves sang bei der offiziellen Amtseinführung von Präsident George W. Bush und auch in der National Cathedral in Washington, als dort wenige Tage nach dem 11. September die Opfer betrauert wurden. Musikalische Gesprächspartner sind der Rapper Coolio und Paul Anka. Vorgestellt wird Amerikas älteste Boxschule in Brooklyn, Gleasons, und die Zuschauer können einen Blick in Kaliforniens größtes Frauengefängnis werfen. In der Rubrik "One minute with your president" können sich Amerikaner über George W. Bush äußern.

Zwei weitere Folgen der Reihe werden am 19. Oktober und am 26. Oktober ausgestrahlt, die restlichen drei Ausgaben im kommenden Jahr. (APA/dpa)

Link

ZDF
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Thomas Gottschalk plaudert im ZDF über "sein" Amerika

Share if you care.