Michael Haneke "Officier des Arts et des Lettres"

8. Oktober 2002, 20:58
posten

Ernennung des Regisseurs am 14. November

Wien - Der österreichische Regisseur Michael Haneke (60) wird am 14. Oktober in den Räumen der Französischen Botschaft in Wien zum "Officier des Arts et des Lettres" ernannt, teilte die Botschaft am Dienstag mit.

Mit dem Orden "Les Arts et les Lettres" werden Personen ausgezeichnet, die Verdienste im Bereich der Kunst bzw. der Literatur erworben haben oder einen Beitrag zur Verbreitung der Künste und Literatur in Frankreich und im Ausland geleistet haben. Die Auszeichnung kann in drei Graden vergeben werden - Chevalier, Officier oder Commandeur.

Haneke realisierte mehrfach österreich-französische Koproduktionen mit Schauspielern wie Isabelle Huppert, Annie Girardot, Juliette Binoche und Benoit Magimel, darunter "Code inconnu" (2000) und "Die Klavierspielerin" (2001). (APA)

Share if you care.