Muppet-Show vor Verkauf an US-Medienunternehmer

9. Oktober 2002, 13:04
posten

Käufer soll EM.TV 65 Millionen Euro geboten haben - Kaufpreis vor zwei Jahren: 670 Millionen Euro

Nach monatelanger Suche hat der Filmrechtehändler EM.TV nach übereinstimmenden Medienberichten einen Käufer für die Firma Jim Henson - Produzent der Muppet-Show - gefunden. Der US-Milliardär Haim Saban stehe kurz vor der Übernahme der Muppets, berichteten die "Financial Times Deutschland" (Mittwochausgabe) und "Spiegel Online". Die Verhandlungen liefen auf Hochtouren, sagte EM.TV-Chef Werner Klatten zu "Spiegel Online". Nach Angaben der "FTD" hat Saban rund 65 Millionen Euro in bar für Jim Henson geboten.

Klatten sagte "Spiegel Online" weiter, dass aber noch weitere Gespräche mit anderen Interessenten geführt würden. EM.TV hatte die Erfinder-Firma von Miss Piggy und Co laut "FTD" im Februar 2000 für 670 Millionen Euro in bar und Aktien erworben. Inzwischen stehen die Muppets nur noch mit einem Wert von 150 Millionen Euro in den Büchern. Die in New York ansässige Brokerfirma Allen & Co. war bereits im August 2001 von EM.TV damit beauftragt worden, Jim Henson zu verkaufen. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.