Wolfgang P. Schwelle startet Gesprächsformat auf Premiere Austria

8. Oktober 2002, 17:29
posten

...und spricht erst einmal über sich

Der am 26. Oktober startende Fernsehkanal Premiere Austria präsentiert für sein angekündigtes Gesprächsformat ein neues Gesicht. Der Journalist und Unternehmer Wolfgang P. Schwelle hinterfragt ab dem 27. Oktober auf Premiere Austria täglich von Sonntag bis Freitag die Biographien erfolgreicher Menschen im Zwiegespräch. Unter dem Titel "Schwelle am Puls" sind Persönlichkeiten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Sport zu Gast im Studio. Produziert wird in den Rosenhügel-Studios.

Konzept

Das Konzept der Sendung sieht vor, den Biographien der Gäste auf dem Grund zu gehen. Einstieg in das Zwiegespräch erfolgt über den Lebenslauf des Gastes. "Bei uns steht der Mensch im Vordergrund", betont Moderator Wolfgang P. Schwelle, "und da werden mitunter wohl auch sehr direkte, persönliche Fragen gestellt werden". Gäste der Sendung werden erfolgreiche Menschen sein, wobei erfolgreich nicht gleich prominent sein muss. "Erfolgreiche Persönlichkeiten werden immer im aktuellen Kontext gesehen und um Stellungnahmen gebeten, als Menschen sind sie im allgemeinen unbekannt. Das wird bei uns anders", so Schwelle zu seiner Sendung.

Premiere Austria startet am 26. Oktober als Vollprogramm für Österreich. Der neue Sender zeigt jede Woche live und exklusiv das jeweilige Top-Spiel der T-Mobile Bundeliga und österreichischen Eishockey-Liga. Außerdem: Die Champions League und die Samstagsspiele der deutschen Fußball-Bundesliga in Konferenzschaltung. Am Hauptabend bietet Premiere Austria internationales Top-Kino und zusätzlich österreichische Kino- und Fernsehproduktionen. Den Nachmittag und Vorabend bestimmen Sendungen für die ganze Familie: Kinderprogramme, Serien und Dokumentationen - selbstverständlich ohne Werbeunterbrechung. Ab Mitternacht bietet Premiere Austria fünf Stunden lang Voll-Erotik auf Pay-per-View-Basis. Premiere Austria ist ausschließlich in Österreich zu empfangen. (red)

Share if you care.