Infineon sieht schwaches Licht am Horizont

8. Oktober 2002, 17:20
posten
Sevilla - Die Infineon Technologies AG, München, hält nach den Worten ihres Vorstandsvorsitzenden Ulrich Schumacher eine leichte Geschäftsbelebung in den kommenden Monaten für möglich. "Wir sehen sehr kleine Anzeichen für eine Erholung bei Infineon in den kommenden zwei Quartalen", sagte Schumacher nach Angaben eines Unternehmenssprechers am Dienstag auf einer Technologiemesse im spanischen Sevilla. Das kommende Jahr werde sich zudem besser entwickeln als 2002. Schumacher rechne im laufenden Geschäftsjahr 2002/2003 (30. September) darüber hinaus mit einem "sehr niedrigen" Investitionsniveau. Dieses werde deutlich unter dem der Wettbewerber liegen. (APA/vwd)
Share if you care.