WLAN-Netzwerke zu unsicher?

8. Oktober 2002, 13:46
posten

US-Regierungs-Report warnt vor der Benutzung – Sicherheitsexperten halten dagegen

In einem neuen Report der US-Regierung wird vor den Risken der Benutzung von WLAN-Netzwerken gewarnt. So wird öffentlichen Stellen angeraten ein spezielles Sicherheitssystem zu installieren, und stärker als bei konventionellen Netzwerken auf Verschlüsselung zu achten. Ein früherer Bericht des Verteidigungsministeriums untersagte sogar die Nutzung von WLAN im Militär, bis es eine vernünftige eigene Sicherheitsstrategie gibt.

Vorsicht

Sicherheitsexperten können die Vorsicht der US-Regierung zwar nachvollziehen, allerdings weisen darauf hin, dass WLAN-Netzwerke durchaus sicher gemacht werden können, allerdings ziehe dies einen erheblichen Mehraufwand an Zeit nach sich. So gebe es mit 802.1x einen Standard, der die sichere Übertragung von Usernamen und Passwörtern garantiere, Administratoren könnten das System auch so einrichten, dass die Verschlüsselung regelmäßig wechsle. (red)

Share if you care.