.frau im Web

14. Oktober 2002, 15:51
8 Postings

Die Präsenz vom Frauen im Web stärken und dabei Gewalt- und Pornographie in die Schranken weisen - Zuckerl für Fraude

Frauen können sich nun auch mit ihrer Web-Adresse zum Frau-Sein und für ein gewalt- und pornographiefreies Internet bekennen. Fraude www.fraude.de bietet Frauen die Endung .frau anstelle von .net oder .com an.

Die .frau Domain ist für 0,90 Euro im Monat und der Verpflichtung, keine menschenrechtsverletzenden, frauenverachtenden, pornographischen, oder gewalttätigen Inhalte (und Werbung) in ihrer Internet-Präsenz anzubieten oder Links auf entspechende Seiten zu setzen, zu haben.

.frau bewegt was – gut so! Ziel ist der Aufbau eines starken Frauennetzwerks im deutschsprachigen Raum, sowie ein neues Selbstverständnis im Umgang mit dem Medium Internet durch die Einführung einer eigenen TLD .frau für Frauen. (pd)

08.10.2002

Hinweis

Die TLD .frau ist über die meisten Zugangsprovider nicht zu erreichen, da sie sich im paralellen Root-Server-System von BORooN befindet: Hilfe
Je mehr Frauen sich daran beteiligen, desto schneller wird die Repräsentanz im Web erfolgen!

  • Artikelbild
    foto: diestandard.at/montage
Share if you care.