Weißes Haus veröffentlicht Satelliten-Fotos von irakischen Waffenanlagen

8. Oktober 2002, 06:51
6 Postings

Bilder zeigen angeblich Chemiewaffen- und Atomfabriken

Washington - Das Weiße Haus hat zur Untermauerung der Irak-Rede von US-Präsident George W. Bush zwei Satelliten-Fotos von irakischen Fabrikanlagen veröffentlicht. Auf den Bildern seien drei Anlagen zu sehen, die Teil des irakischen Atom- und Chemiewaffenprogramms seien, teilte das Weiße Haus am Montag (Ortszeit) mit. Eine davon sei 1998 durch Luftwaffenangriffe der USA und ihrer Verbündeten zerstört und anschließend wiederaufgebaut worden.

Bush hatte in seiner Rede an die Nation seinen Willen zur unbedingten Entwaffnung des Irak bekundet. Er begründete dies damit, dass der irakische Machthaber Saddam Hussein über biologische und chemische Waffen verfüge sowie an der Herstellung nuklearer Waffen arbeite. Bush betonte, der Irak sei in seiner Bedrohlichkeit "einzigartig" in der Welt.(APA)

Share if you care.