Autorin Undine Gruenter gestorben

7. Oktober 2002, 20:50
posten

Mit "Vertreibung aus dem Labyrinth" oder "Der Autor als Souffleur" bekannt geworden

Paris/München - Die deutsche Schriftstellerin Undine Gruenter ist am vergangen Freitag nach einer längeren schweren Krankheit im Alter von 50 Jahren in Paris gestorben. Dies teilte am Montag der Hanser Verlag (München) mit.

Die aus Köln stammende Schriftstellerin ist vor allem mit Büchern wie "Vertreibung aus dem Labyrinth", "Der Autor als Souffleur" und "Das gläserne Cafe" bekannt geworden. Undine Gruenter lebte seit Ende der achtziger Jahre mit ihrem Mann Karl Heinz Bohrer, dem Herausgeber der Zeitschrift "Merkur", in Paris. (APA/dpa)

Share if you care.