Yahoo nimmt Markt für Unternehmenskommunikation ins Visier

7. Oktober 2002, 15:17
posten

Portal kündigt kostenpflichtige Enterprise Edition für Messenger an

Das Internetportal Yahoo will eine Business-Version seines Instant Messengers auf den Markt bringen. Der Yahoo Messenger Enterprise Edition 1.0 ist für die unternehmensinterne Kommunikation gedacht und unterscheidet sich durch eine Reihe von Zusatzfeatures wie Verschlüsselung der Nachrichten, Virenschutz und Identitätsprüfung der Absender von der kostenlosen Grundversion. Dazu ermöglicht der Service Systemadministratoren eine zentrale Kontrolle über das Kommunikationsnetzwerk.

Kostenpflichtig

Yahoo setzt verstärkt auf werbefreie dafür aber kostenpflichtige Produkte. Der Preis für die Yahoo Messenger Enterprise Edition soll bei rund 30 Dollar pro Nutzer und Jahr liegen. Das Unternehmen hat die Messenger-Anwendung für Unternehmenskunden in Zusammenarbeit mit Oracle, Bea und FaceTime entwickelt. Die Enterprise Edition des Messengers soll Anfang 2003 auf den Markt kommen. Eine Testversion ist noch für dieses Jahr geplant. (pte)

Link

Yahoo

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.